DOG International Experts Day

Mit diesem Format bietet die DOG 2020 ihren internationalen Gästen eine weitere Plattform, um aktiv am Kongressgeschehen mitzuwirken. Im inter­aktiven Update-Format berichten Koryphäen aus aller Welt am ­Freitag über aktuelle Entwicklungen in ihrem Spezial­gebiet.

Die hohe Aktua­lität der Themen und die herausragende ­Expertise der Referenten machen diese Sitzungen zu einem ­Highlight für alle ­Teilnehmer.

 
engl
Saal 1 09:10 - 09:45 09.10.2020
International Experts Day IED02
What's new in pediatric rare eye diseases?
Mit diesem Format bietet die DOG 2020 ihren internationalen Gästen eine weitere Plattform, um aktiv am Kongressgeschehen mitzuwirken. Im interaktiven Update-Format berichten Koryphäen aus aller Welt am Freitag über aktuelle Entwicklungen in ihrem Spezialgebiet. Die hohe Aktualität der Themen und die herausragende Expertise der Referenten machen diese Sitzungen zu einem Highlight für alle  Teilnehmer.
Thomas A. Fuchsluger, Direktor (Rostock)
Tina Dietrich-Ntoukas (Berlin)
Dominique Bremond-Gignac (Paris)

<p class="xmsonormal">Rare eye diseases are considered if the prevalence is lower than 1/2000 in the general population and are usually recognized in pediatric ophthalmologic practices. Rare Eye Diseases display major heterogeneity and represent the leading cause of visual impairment/visual loss in children & young adults. Innovative diagnosis, imaging and therapies are crucial for a better management of affected children.